Wohnheim Obergünzburg

Seit Januar 2016 gibt es die Jugendwohngruppe des Bayerischen Roten Kreuzes in Obergünzburg.

Hier leben bis zu 10 unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, die aktuell aus Somalia, Eritrea, der Elfenbeinküste, Vietnam und Pakistan kommen.

Betreut werden sie rund um die Uhr von pädagogischen Fachkräften und weiteren Mitarbeitern des BRK Kreisverbandes.
Die Betreuer organisieren Aktivitäten, begleiten und helfen bei Hausaufgaben und dem Erlernen der deutschen Sprache sowie bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz.

Weitere Informationen zur Jugendwohngruppe in Obergünzburg  bei der Einrichtungsleiterin des Hauses Schimmelreiter.

Zurück