Haus der Begegnung Marktoberdorf

Das Haus der Begegnung in der Jahnstraße 12 in Marktoberdorf bietet ein vielfältiges Programm für alle Altersgruppen und hat sich als lebendiger Begegnungsort und Anlaufpunkt mitten in der Stadt etabliert.

Das "Haus der Begegnung" ist ein Ort, der das Verständnis der Generationen füreinander fördert und der allen Menschen Raum bietet, die Kontakte zu ihren Mitbürgerinnen  und Mitgürgern zu halten. Diese Grundidee füllen Frau Beate Blaha, Koordinatorin des Hauses, und über 300 freiwillige Helfer seit 2011 mit Leben. Kommen Sie vorbei und treffen Sie neue Leute!

Unser aktuelles Programm

Hier erhalten Sie unser aktuelles Programm Juni 2024 (PDF zum Download).

Bürozeiten: Freitag von 10.00 - 12.00 Uhr im Haus der Begegnung (Tel. 08342 / 919 21 74)

 

Einladung zum 3. Marktoberdorfer Frühstück im Hof

Am Sonntag, den 30. Juni, heißt es von 9.30 - 12.30 Uhr im Haus der Begegnung wieder: Tisch reservieren, Picknickkorb auspacken und beim Frühstück im Hof miteinander ins Gespräch kommen. Buntes Liederrepertoire der Live-Akustik-Band Selten Perfekt.

Das Prinzip des Frühstücks im Hof ist einfach: Marktoberdorfer Bürger, egal ob Jung oder Alt, können für ihre Gruppe oder ihre Familie im Vorfeld kostenlos einen Tisch reservieren. Speisen und Getränke werden selbst mitgebracht und auch der Tisch kann nach Belieben geschmückt werden. Kaffee und Getränke können auch vor Ort erworben werden.

Kostenlose Reservierung der Tische (8 – 10 Personen) bis 24.6. unter Tel. 08342 9669 10 oder hdb@kvostallgaeu.brk.de erbeten.

 

Wer wir sind

Das Haus der Begegnung ist ein offenes Haus mit den unterschiedlichsten Möglichkeiten sich zu begegnen, miteinander zu reden, für gemeinsame Aktivitäten, etwas zu lernen oder sich kreativ zu betätigen. Hier erfahren Sie noch näheres über uns.

"Wie das Wohnzimmer einer Großfamilie"

Ob alt oder jung, Einheimische oder Zuwanderer, Behinderte oder Nicht-Behinderte - Das Haus der Begegnung steht allen offen! Mittlerweile bietet das BRK jährlich rund 500 verschiedene Veranstaltungen und offene Treffs für alle Altersgruppen an: Offener Treff "Kaffeebohne", Schachtreff, PC Treff für Senioren, Vorlesen-Basteln-Spielen für Kinder ab 6 Jahren, Offenes Singen, Sonntagskaffee mit Kultur, Handarbeits und Basteltreff, Ideenwerkstatt, Ausstellungen, Wanderungen, Koch- und Backtreff, "Lesen macht Freu(n)de", Seniorenmittagstisch, ...

Im Haus der Begegnung ist der Familienstützpunkt Marktoberdorf mit seinen Begegnungsangeboten beheimatet ebenso wie die offene Behindertenarbeit, die Ergänzende unahbhängige Teilhabeberatung sowie der Blindenbund mit einem monatlichen Beratungstermin. Weitere Angebote wie VHS-Kurse, Offene Deutschstunde,  Einzelhilfe des Asylkreises, Angebote der Pfarreiengemeinschaft und Aktivitäten von Vereinen, Chören uvm. finden im Haus der Begegnung statt. Ebenso ist das Haus der Begegnung Anlaufstelle für die organisierte Nachbarschaftshilfe des BRK.

Schauen Sie vorbei, wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Hier erfahren Sie noch mehr über die Geschichte der Entstehung.

Zurück