11.05.2020

Enorm große Solidarität - Großer Dank - Weiterhin Blutspenden gehen

BRK Kreisverband Ostallgäu / Blutspendedienst

Die Blutspende erfreut sich in Bayern aktuell enorm großer Solidarität. Dies war auch dringend notwendig, da sich das Aufkommen zu Beginn der Krise am unteren Rand im Grenzbereich bewegt hat. Dank der erfolgten Appelle durch den Blutspendedienst, die Medien sowie die Politik und des daraus resultierenden, herausragenden Engagements der Menschen, kann die Versorgung im Moment wieder problemlos gewährleistet werden. Dafür gebührt schon jetzt allen Beteiligten im Namen der vielen Patientinnen und Patienten, die nach wie vor auf überlebenswichtige Blutpräpate angewiesen sind, großer Dank. Ein sehr starkes, positives Signal in diesen schwierigen Zeiten.

Hoher Anteil junger Menschen und Erstpender

Hinzu kommt ein besonders hoher Anteil junger Menschen und Erstspender, den wir derzeit verzeichnen können. Nicht zuletzt vor dem Hintergrund des demografischen Wandels und der damit einhergehenden, großen Herausforderung für die Blutspende, ist dies ein überaus erfreulicher Trend, der sich hoffentlich über die Krise hinweg fortsetzen wird. Aufgrund der geringen Haltbarkeit ist es nun elementar wichtig, kontinuierlich und dabei verteilt auf die kommenden Wochen und Monate weiterzuspenden. Augenblicklich sind unsere angebotenen Termine sehr gut besucht. Wer jetzt also keine Zeit oder keinen passenden Termin findet, um Blut zu spenden, rettet auch Mitte Mai sowie in den folgenden Sommer-Monaten mit einer Spende noch bis zu drei Menschenleben.

Sinkende Spendenbereitschaft im Sommer

Gerade im Hochsommer geht die Bereitschaft Blut zu spenden erfahrungsgemäß immer etwas zurück. Es wäre wünschenswert, den aktuellen Schwung auch in diese Zeit mitnehmen zu können. Erstspender finden hier alle wichtigen Informationen zur Blutspende.

Da die Situation noch immer sehr dynamisch ist, müssen wir äußerst flexibel reagieren - mitunter kommt es sehr kurzfristig zu Terminlokaländerungen oder -verschiebungen. Aus diesem Grund verweisen wir hinsichtlich der angebotenen Termine auf unsere Homepage oder auf die kostenfreie Hotline. Es wird empfohlen, kurz vor dem Blutspendetermin nochmals auf www.blutspendedienst.com/termine oder kostenfrei unter 0800 11 949 11 zwischen 8.00 Uhr und 17.00 Uhr zu prüfen, ob und wann der Termin stattfindet.

Antworten speziell zu Blutspenden in Coronazeiten finden Sie hier: www.blutspendedienst.com/coronavirus

Blutspendetermine Mai 2020

Zurück

Zurück