Corona-Testzentrum Schwangau: Geänderte Öffnungszeiten und Abnahme kostenfreier PCR-Tests für bestimmte Personen

Das BRK-Corona-Testzentrum in Schwangau weist auf die geänderten Öffnungszeiten am Heiligen Abend und Silvester hin. An diesen beiden Tagen ist eine Testung nur von 9.00 – 14.00 Uhr möglich. Nachmittags ist geschlossen. An allen anderen Feier- und Wochentagen gelten die üblichen Öffnungszeiten von täglich 9.00 – 13.00 Uhr und 14.30 – 18.30 Uhr

„Außerdem bieten wir neben dem PCR-Test für Selbstzahler in bestimmten Fällen einen kostenfreien PCR-Test an“, sagt Werner Ehrmanntraut, Koordinator des Schwangauer Testzentrums. Wer genau Anspruch auf einen kostenfreien Test hat, regeln die Paragrafen 2 - 4 und 4b der Coronavirus-Testverordnung. Beispielsweise zählen dazu Personen mit positivem Antigen-Schnelltest oder Kontaktpersonen. „Wichtig ist, dass der- oder diejenige den erforderlichen Nachweis für eine kostenfreie Testung mitbringt“, so Werner Ehrmanntraut. Ein PCR-Test ist in Schwangau ohne vorherige Terminvereinbarung möglich.

Eine Übersicht, wer Anspruch auf einen kostenlosen PCR-Test hat, sowie die Online-Anmeldung zum kostenlosen Antigen-Schnelltest in Schwangau, Gipsmühlweg 5, gibt es unter www.brk-ostallgaeu.de.

Zurück

Zurück