Referent (m/w/d) für Entgelte und Controlling

Der BRK-Kreisverband Ostallgäu ist der große Wohlfahrtsverband in der Region. Die ambulante Pflege, 3 Tagespflegen und 4 Seniorenheime mit etwa 420 Plätzen sind der Schwerpunkt unserer Angebote für Senioren. Die offene Behindertenarbeit sowie 2 sozialpsychiatrische Heime mit 100 Plätzen bieten Hilfen für behinderte Menschen. Diese Aktivitäten und weitere für Kinder, Jugendliche und Familien sind im Sachgebiet „Pflege und Soziales“ mit über 600 Beschäftigten zusammengefasst. Als

Referent (m/w/d) für Entgelte und Controlling

im Geschäftsbereich Pflege und Soziales

bearbeiten Sie als Stabstelle schwerpunktmäßig die wirtschaftlichen und organisatorischen Themen und Projekte. Insbesondere zählen zu Ihren Aufgaben:

  • Erstellung, Umsetzung und Überwachung der Investitions- und Wirtschaftspläne sowie Mitwirkung im Rechnungswesen und beim Jahresabschluss
  • Kalkulation der Pflegesätze und Entgelte
  • Bereichsbezogenes Finanz- und Personalcontrolling
  • Organisation von Einkaufs- und Verwaltungsprozessen
  • Begleitung von Bau- und Investitionsmaßnahmen
  • Mitwirkung in Fragen des Qualitätsmanagements, der Personalplanung, des Gebäudemanagements und der Öffentlichkeitsarbeit
  • Kontakt zu Gremien, Kostenträgern und Behörden

Die Stelle soll zum nächstmöglichen Zeitpunkt besetzt werden.

Beste Voraussetzungen dafür bringen Sie mit, wenn Sie nach einem Studium im Bereich Betriebswirtschaft oder Gesundheits-/Sozialmanagement und beruflicher Erfahrung bereits mit dem Heimbetrieb- bzw. der Alten- und Behindertenhilfe vertraut sind. Aber wir geben Ihnen auch eine Chance, wenn Sie neu ins Berufsleben einsteigen, als langjährige/r Praktiker/in in diesem Bereich tätig sind oder sich neu orientieren.

Persönlich zeichnen Sie sich durch analytisches Denken, Überzeugungskraft und Organisationstalent aus. Sie packen an und verfügen dabei über die nötige Kreativität und Kommunikationsfähigkeit. Dabei schaffen Sie es, soziale Überzeugung und wirtschaftliches Handeln miteinander zu verbinden. Und Sie arbeiten gerne kooperativ und teamorientiert mit anderen Fachabteilungen eng zusammen.

Wir bieten Ihnen neben einem attraktiven Arbeitsplatz im Allgäu eine der Position entsprechende Vergütung angelehnt an die Tarifverträge des öffentlichen Dienstes sowie die dort üblichen Sozialleistungen.
Das BRK hat sich verpflichtet, seine Aufgaben aus dem SGB IX (Schwerbehindertenrecht) und dem Bayerischen Gleichstellungsgesetz sowie die interkulturelle Öffnung bei Stellenbesetzungen in besonderem Maße zu erfüllen. Gerne besetzen wir die Stelle auch mit einem Wiedereinsteiger (m/w/d) z.B. nach Elternzeit.

Wenn Sie an dieser reizvollen und verantwortungsvollen Aufgabe Interesse haben, richten Sie an uns bitte Ihre Online-Bewerbung, mit den vollständigen Unterlagen, einschließlich Ihrer Gehaltsvorstellungen und dem frühestmöglichen Eintrittstermin bis zum 30. Juni 2019 oder schriftlich an:

Bayerisches Rotes Kreuz, Kreisverband Ostallgäu
Personalabteilung z.H. Herr Ralf Skoog
Beethovenstraße 2
87616 Marktoberdorf

Wir sind eine anerkannte Einsatzstelle für das Freiwillige Soziale Jahr und den Bundesfreiwilligendienst.

Zurück

Zurück