Heilerziehungspfleger/in - Heilerziehungspflegehelfer/in - Erzieher/in - Fachkrankenschwester/pfleger - Ergotherapeut/in in Teilzeit im St. Georgshof

BRK St. Georgshof

Das Bayerische Rote Kreuz, Körperschaft des öffentlichen Rechts, ist ein großer Wohlfahrtsverband und die führende Hilfsorganisation in Bayern. Der BRK-Kreisverband Ostallgäu beschäftigt ca. 750 Mitarbeiter/innen. Darüber hinaus sind rund 2300 ehrenamtliche Helfer und Helferinnen im Einsatz. Als kompetenter Dienstleister suchen wir engagierte Mitarbeiter/innen, die ihre Zukunft aktiv und vorausschauend mit uns gestalten möchten.

 Der St. Georgshof ist eine Einrichtung für psychisch kranke Menschen und umfasst ein Wohnheim (60 Plätze), eine Arbeits- und Beschäftigungstherapie (24 Plätze) und eine Förderstätte (21 Plätze) mit Ladenwerkstatt in Rettenbach am Auerberg/Frankau, ein ambulant betreutes Wohnen (35 Plätze) im Raum Ostallgäu/Kaufbeuren sowie den Bereich der Sozialpädagogischen Familienhilfe für Kinder mit psychisch kranken Eltern (6 Familien) im Ostallgäu.

Für unser Nachtbereitschaftsteam im Wohnheimbereich (Schichtarbeit mit Nachtbereitschaft) in der Frankau suchen wir zum 01.01.2018 oder später eine/n

Heilerziehungspfleger/in – Heilerziehungspflegehelfer/in – Erzieher/in – Fachkrankenschwester/pfleger (Psychiatrie) – Ergotherapeut/in

in Teilzeit

Die Arbeitszeit ist zwischen 15 – 23 Wochenstunden denkbar. Die Arbeitszeitwünsche der Bewerber/innen werden in diesem Zeitfenster berücksichtigt.

Tätigkeitsfeld:

  • Dokumentation aller durchgeführten Maßnahmen
  • Begleitung der Bewohner/innen in Krisen in enger Zusammenarbeit mit den zuständigen Fachärzten (AVD)
  • Fördern der Lebenszufriedenheit der Bewohner durch individuelle und aktivierende Betreuung
  • Anleitung und Mithilfe bei der Zubereitung von Speisen und Getränken mit den Bewohner/innen (Frühstück)
  • Austeilen von Medikamenten
  • Anleitung und Hilfestellung zur Körperhygiene und Pflege sowie zur Zimmerhygiene
  • Mitwirkung bei der Umsetzung der im Reha- bzw. Förderplan beschriebenen Ziele durch Aktivierung und Mobilisierung der Bewohner/innen
  • Mitwirkung bei der Festlegung der konkreten Hilfebedarfe der Bewohner/innen nach dem Gesamtplanverfahren (HEB-Bögen)

Profil:

  • Initiative und Einsatzbereitschaft sowie Organisationsgeschick, selbständiges Arbeiten
  • Wünschenswert sind Erfahrungen in der Arbeit mit psychisch kranken Menschen und/oder Berufserfahrungen im Wohnheimbereich
  • Fähigkeit, Verantwortung zu übernehmen
  • Einfühlungsvermögen, Teamfähigkeit
  • Fähigkeit, die Wirkung des eigenen Handelns zu beurteilen und daraus zu lernen (Selbstreflexion)
  • Bereitschaft zu nächtlichen Arbeitszeiten (Nachtbereitschaftsdienst: 19:45 Uhr bis 9:00 Uhr, Bereitschaftszeit zwischen 22:30 Uhr und 5:40 Uhr)

Wir bieten:

  • ein vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet, sowie ein aufgeschlossenes und zielorientiertes Wohngruppen- sowie Leitungsteam
  • die Möglichkeit zur selbständigen und eigenverantwortlichen Arbeit in einem angenehmen Betriebsklima
  • interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Strukturen für Mitsprache und Entfaltung mit Freiraum für innovative Ideen
  • Bezahlung nach dem BRK-Tarifvertrag in Anlehnung an den Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD) mit den üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
  • interessanten Standort in landschaftlich reizvoller Umgebung

Das BRK hat sich verpflichtet, seine Aufgaben aus dem SGB IX (Schwerbehindertenrecht) und dem Bayerischen Gleichstellungsgesetz sowie die interkulturelle Öffnung bei Stellenbesetzungen in besonderem Maße zu erfüllen.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, richten Sie bitte Ihre Bewerbung mit den vollständigen Unterlagen an:

Bayerisches Rotes Kreuz – St. Georgshof
Joachim Röder-Lipp
Frankau 3
87675 Rettenbach am Auerberg

Tel. 0 88 60 / 9 21 96 – 0

Wir sind eine anerkannte Einsatzstelle für das Freiwillige Soziale Jahr und den Bundesfreiwilligendienst.

Stellenausschreibung als PDF

Zurück

Zurück