Ehrenamtliche Sozialarbeit

Sie möchten beim Bayerischen Roten Kreuz aktiv werden? In unserem Kreisverband gibt es ganz unterschiedliche Möglichkeiten sich zu engagieren. Hier einige Beispiele:

  • Blutspende-Dienst,
  • Ehrenamtliche Betreuung älterer Menschen, z.B. Nachbarschaftshilfe, ehrenamtliche Mitarbeit in Heime oder in Tagespflegen, Demenzhilfe,
  • Unterstützung bei der Betreuung von Menschen mit Behinderung,
  • Hospizarbeit – Sterbebegleitung von Betroffenen, Angehörigen und Freunden,
  • Betreuung von Menschen auf der Flucht oder in anderen Notlagen,
  • Gesundheitsförderung (Seniorentanz, Gedächtnistraining, Gymnastik),
  • ...  

All diese ehrenamtliche Wohlfahrts- und Sozialarbeit erfolgt nach den Rotkreuz-Grundsätzen der Menschlichkeit, Unparteilichkeit, Neutralität, Unabhängigkeit, Freiwilligkeit, Einheit und Universalität.

Wichtig ist: Sie können sich ganz nach Ihren Fähigkeiten und Interessen engagieren, die wir gerne durch Ausbildungsmöglichkeiten in den verschiedensten Bereichen fördern und unterstützen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Zurück