Diese Seite drucken Diese Seiter per eMail versenden Zur Sitemap

Hausnotruf Service

Schema

Sie möchten sicher in Ihrer häuslichen Umgebung wohnen - trotz Alter, Krankheit oder Behinderung? Ihr Familienangehöriger soll auch während Ihrer Abwesenheit, z.B. während des Urlaubs, zuverlässig und optimal betreut werden? 

Dann sollten Sie über die Anbindung an unser Hausnotruf-System nachdenken: über einen kleinen Sender, der am Körper getragen wird, können Sie auf Knopfdruck jederzeit Hilfe rufen. Sind Sie dann nicht erreichbar, kommt sofort Hilfe zu Ihnen - es ist damit ausgeschlossen, dass Sie (z. B. nach einem Sturz) hilflos in der Wohnung liegen.

Für wen ist der Hausnotruf geeignet?

  • Senioren
  • Behinderte (Rollstuhlfahrer, Spastiker, usw.)
  • Kranke (insbesondere Risikopatienten mit Herz-Kreislauf-Beschwerden, Infarktgefährdete, Diabetiker

HausnotrufWas sind die Vorteile des Systems?

  • Verbleib in der gewohnten Lebensumgebung
  • Erreichbarkeit unterwegs
  • Mehr Sicherheit im Notfall
  • Einfachste Bedienung
  • Sicherheit für Angehörige und Freunde
  • Selbstständigkeit durch Mobilität
  • Ausschaltung von Kostenfallen durch versehentlich gewählte Nummern
  • Flexibilität durch monatliche Kündbarkeit 
  • Ängste vor dem Alleinsein werden genommen, Sicherheit und Geborgenheit 
  • Hausnotruf-Sender entweder als Kette um den Hals oder als Armband

Wieviel kostet der Hausnotruf?

Hier erfahren Sie mehr über die Standardtarife des Hausnotrufdienstes des Bayerischen Roten Kreuzes. mehr ... .

Wir informieren Sie gerne über die aktuellen Angebote, Kosten und Finanzierungsmöglichkeiten!

Service
87616 Marktoberdorf
Beethovenstr. 2
Frau Ute Nägele
Telefon- und Servicezentrale
Telefon: 0 83 42 / 96 69 10
Telefax: 0 83 42 / 96 69 55
E-Mail: ute.naegele@kvostallgaeu.brk.de

Im Notfall ein Glücksfall - im Alltag ein Stück Lebensqualität.

Mobilruf - Sicherheit für unterwegs

Mit dem Mobilruf des Bayerischen Roten Kreuzes können Sie in jedem Alter Mobilität und Selbstständigkeit sichern. Für Ihre Angehörigen und Freunde, oder auch einfach für sich selbst.

Was zu Hause mit dem Hausnotruf möglich ist, funktioniert jetzt auch unterwegs, rund um die Uhr. Ob bei sportlichen Aktivitäten im Freien, beim täglichen Spaziergang oder beim Einkaufen - der Mobilruf steht für Ihre mobile Sicherheit im Rotkreuz-Format.

Ein Knopfdruck genügt - und der Teilnehmer hat direkten Sprechkontakt mit seiner Rotkreuz-Servicezentrale. Sofort hat der BRK-Mitarbeiter alle vorab hinterlegten Informationen, z.B. über Allergien oder chronische Erkrankungen des Teilnehmers, auf seinem Bildschirm und kann optimal helfen.

Übrigens halten wir in einer Notfallsituation grundsätzlich den Sprechkontakt, bis die Helfer tatsächlich vor Ort eingetroffen sind.

Mitglieder-Werbeaktion 2016

Fördermitglied

Mitglieder-Werbeaktion

Jugend ins Ehrenamt

Abschlussveranstaltung und Zertifikatsübergabe zu Jugend ins Ehrenamt am

Abschlussveranstaltung und Zertifikatsübergabe zu Jugend ins Ehrenamt >> zur Bildergalerie

BRK Mitarbeiter-Blog

BRK Mitarbeiter-Blog
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geben persönliche Einblicke in ihre Tätigkeit beim Kreisverband Ostallgäu

Blutspenden: Infos & Termine

Ausbildung

Ausbildung

Personalabteilung

Der Kreisverband beteiligt sich als Arbeitgeber an dem Projekt des Staatsministeriums. .... mehr

Der Kreisverband Ostallgäu in den sozialen Netzwerken

Kontakt

Bayerisches Rotes Kreuz
Kreisverband Ostallgäu
Beethovenstraße 2
87616 Marktoberdorf
Tel: 08342 - 9669-0
Fax 08342 - 9669-55
info@kvostallgaeu.brk.de