12.07.2017

Gute Stimmung beim Sommerfest im Clemens-Kessler-Haus

BRK Clemens-Kessler-Haus, Zentrum für Betreuung und Pflege Marktoberdorf

Gute Stimmung herrschte beim Sommerfest im Clemens-Kessler-Haus. Bilder: BRK Clemens-Kessler-Haus

Duo Caprice lud zum Schunkeln und Tanzen ein

Bei strahlendem Sonnenschein waren rund fünfzig Bewohner des BRK Clemens-Kessler-Hauses, Zentrum für Betreuung und Pflege in Marktoberdorf zum diesjährigen Sommerfest im Garten zusammen gekommen. Die für dieses Fest eigens engagierten Musiker Christian und Silvia vom Duo Caprice verstanden es vorzüglich, durch Lieder wie ‚Junge komm bald wieder‘ und andere schwungvolle Schlager die Bewohner auf ihrer musikalischen Reise mitzunehmen. So Manchem zauberten die fröhlichen Lieder ein Lächeln oder sogar eine Erinnerungsträne ins Gesicht. Als sich dann Silvia unter die Reihen der Gäste mischte, gab es endgültig kein Halten mehr. Es wurde geschunkelt und sogar das Tanzbein geschwungen.

Dabei ließen sich die Besucher den erfrischenden Erdbeerkuchen und die kalten Getränke schmecken. Dank der warmen Temperaturen klang das Sommerfest bei deftiger Brotzeit mit Leberkäs und Kartoffelsalat im Freien gemütlich aus.

Gute Stimmung herrschte beim Sommerfest im Clemens-Kessler-Haus. Bilder: BRK Clemens-Kessler-Haus
Gute Stimmung herrschte beim Sommerfest im Clemens-Kessler-Haus. Bilder: BRK Clemens-Kessler-Haus

Zurück

Zurück