31.01.2017

Gruppentreffen für pflegende Angehörige in MOD, FÜS, BUC einmal im Monat

Viele pflege- oder betreuungsbedürftige Menschen werden in der Familie versorgt. Während anfangs oft nur kleine Hilfeleistungen nötig sind, sind Angehörige mit dem Fortschreiten der Pflegebedürftigkeit oder einer Demenz oft rund um die Uhr gefordert. Wie aber steht es mit Ihren eigenen Interessen, Freundschaften und Fragen? Damit es auch Ihnen gut geht, bieten wir unter Leitung von Frau Annett Krüger, Senioren- und Pflegeberaterin beim BRK,  in Buchloe, Marktoberdorf und Füssen offene Gruppen für pflegende Angehörige an und treffen uns einmal im Monat zum:

  • Austausch von gemeinsamen Erfahrungen,
  • Fachliche Klärung wichtiger Fragen und Probleme,
  • Regelmäßige Vorträge durch qualifizierte Referenten,
  • Geselligen Beisammensein.

Hier können Sie das aktuelle Programm herunterladen.

Weiter Informationen zur Fachstelle für pflegende Angehörige und die offenen Gruppen in BUC, FÜS und MOD erhalten Sie hier.

Zurück

Zurück