09.05.2017

Erfolgreiche Hüttenfreizeit der OBA

Offene Behindertenarbeit Kaufbeuren/Ostallgäu

Hüttenfreizeit der OBA (Offene Behindertenarbeit Kaufbeuren / Ostallgäu) des BRK. Bild: BRK Kreisverband Ostallgäu
Hüttenfreizeit der OBA (Offene Behindertenarbeit Kaufbeuren / Ostallgäu) des BRK. Bild: BRK Kreisverband Ostallgäu

Seit sieben Jahren bietet der Freizeittreff der offenen Behindertenarbeit Kaufbeuren/Ostallgäu (OBA) eine dreitägige Hüttenfreizeit für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit und ohne Behinderung an. Die Ferienfreizeit der Volkshochschule Buchloe beteiligte sich mittlerweile das fünfte Mal an dieser Aktion unter der Leitung von Birgit Welz vom BRK Kreisverband Ostallgäu.

Ziel der Erholungssuchenden war eine Hütte in Hinterreute bei Wertach. Trotz dem vielen Schnefall fanden die Teilnehmer aus dem gesamten Ostallgäu und die Betreuer viele verschiedene Möglichkeiten zum Spielen, Entspannen und Ausruhen. Zusammen mit den weiteren Helfern Veronika Reimers vom BRK sowie den Ehrenamtlichen Wolfgang Welz und Christian Beer war es eine gelungene Ferienfreizeit, die sich schon auf Wiederholung in den nächsten Osterferien freut.

Zurück

Zurück