Bewerbungstraining mit der Klasse BvJ/k

Personalleiter Werner G. B. Ehrmanntraut vom Bayerischen Roten Kreuz, Kreisverband Ostallgäu entwickelte ein Bewerbungstraining für Schüler im Berufsvorbereitungsjahr.

Ziele des Bewerbungstrainings:

  • Vertiefung des Wissens zur Aufbereitung der Bewerbungsunterlagen und zur Vorbereitung und zum Ablauf eines Bewerbungsgespräches durch einen „echten" Personalleiter.
  • Erleben einer möglichst realen Bewerbungssituation, um den Jugendlichen ein Erfahrungslernen zu ermöglichen.
  • Die Thematik Berufseinstieg und Ausbildungsart, ergänzend zum Unterrichtsstoff, vertiefen.
  • Schwellenangst gegenüber der Arbeitswelt bei den Schülerinnen und Schülern minimieren.
  • Neue Perspektiven und Sichtweisen bei den Jugendlichen fördern.
  • Erfahrungen im Umgang mit einem Einstellungstest aneignen.
  • Förderung der Kooperation zwischen Schule und Betrieb.

Die Veranstaltung gliederte sich in 5 Bestandteile:

1. Präsentation: Anforderungen an eine Bewerbung - Bewerbungsunterlagen

  • Anschreiben Deckblatt mit Bewerbungsfoto
  • Lebenslauf
  • Die Dritte Seite
  • Referenzen
  • Schulzeugnisse
  • Berufsqualifizierungszeugnis
  • Ausbildungs- und Arbeitszeugnisse
  • Praktikums- und Tätigkeitsnachweise
  • Qualifikationsnachweise, Zertifikate u. ä.
  • Bewerbungsmappe

2. Präsentation: Anforderungen an eine Bewerbung - Bewerbungsgespräch

  • Ziele des Bewerbungsgespräches
  • Persönliche Vorbereitung
  • Einsatz der Stimme
  • Körpersprache
  • Phasen & Teilnehmer
  • Begrüßung und Vorstellung
  • Selbstpräsentation
  • Fragen an den Bewerber
  • Unzulässige Fragen
  • Fragen des Bewerbers
  • Verabschiedung

Die Schüler erhielten ein Handout der Präsentation verbunden mit Praxisbeispielen.

3. Schriftlicher Test für Bewerber um einen Ausbildungsplatz

  • 30 Fragen zur persönlichen Eignung

4. Simulation eines Bewerbungsgespräches

  • Vorlage einer schriftlichen Bewerbung
  • Vorstellungsgespräch
  • Feedback zum Vorstellungsgespräch

5. Auswertung der Veranstaltung

  • Bewertung der Bewerbungsunterlagen, des Vorstellungsgespräches und des Einstellungstests.
  • Austausch zwischen Klassenlehrer und Personalleiter

Zurück