12.05.2011

Zweijähriges Jubiläum des BRK-Kleiderladens in Kaufbeuren

Ehrenamtliche Helfer gesucht!

Dass die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen im Rotkreuz-Kleiderladen Spaß bei der Arbeit haben, merkt man sofort. Mit einem freundlichen Lächeln wird der Kunde begrüßt, nur einer der Gründe warum sich das Geschäft, in dem der BRK Kreisverband Ostallgäu seit Mai 2009 günstige Kleidung aus zweiter Hand verkauft, in Kaufbeuren mittlerweile großer Beliebtheit erfreut.

Zum zweijährigen Jubiläum im Mai zieht Sabine Weißfuß vom BRK Kreisverband nun Bilanz und findet es toll, dass die Menschen quer durch alle Bevölkerungsschichten in die Verkaufsräume an der „Münzhalde" kommen. „Bedürftige erhalten bei uns noch einmal 50 Prozent Nachlass auf die ohnehin schon sehr günstigen Preise", erklärt sie das Konzept.

„Die Arbeit hier im Team macht wirklich sehr viel Spaß", erzählt Elisabeth Schmied. Die Rentnerin ist gelernte Dekorateurin und geht im BRK-Kleiderladen einige Male in der Woche ihrem ehemaligen Beruf nach. „Ich kann mir die Zeit selbst einteilen und es ist ein schönes Gefühl, gebraucht zu werden und aktiv zum Erfolg des Ladens beizutragen." Und Rosemarie Heinrichsdorff, die hier von Anfang an ehrenamtlich im Verkauf mitarbeitet, bemerkt: „Als ich mich zur freiwilligen Mitarbeit hier im Geschäft gemeldet habe, kannte ich keine meiner Mitarbeiterinnen.

Jetzt arbeite ich seit zwei Jahren mit derselben Kollegin, es ist eine tolle Freundschaft entstanden und ich fühle mich richtig wohl." Da während der Öffnungszeiten immer mindestens zwei Mitarbeiterinnen gleichzeitig im Geschäft anwesend sein müssen und manche der Ehrenamtlichen nicht im Verkauf, sondern beim Sortieren der Kleidung oder der Schaufensterdekoration mitarbeiten, kann der Kleiderladen momentan nur Donnerstags und Freitags von jeweils 10.00 bis 13.00 Uhr und 15.00 bis 18.00 Uhr sowie am Samstag von 10.00 bis 13.00 Uhr öffnen.

„Wir würden diese Zeiten aber gerne ausweiten, daher suchen wir noch ehrenamtliche Helfer und Helferinnen, die sich gerne nach freier Zeiteinteilung einige Stunden in der Woche oder im Monat bei uns engagieren möchten. Wir sind ein nettes und aufgeschlossenes Team, jeder der Lust hat darf sich unabhängig von Alter oder anderen Kriterien gerne bei uns melden", so Sabine Weißfuß.

Haben Sie Interesse bekommen?
Infos gibt es unter der Telefonnummer 08342-9669-0.

Zurück

Zurück